Blog

Blog

5 gute Gründe für Hotspots ohne Entgeltberechnung

  1. DSL-Anbieter, die eine Mehrnutzung gestatten (welche für den Betrieb eines Hotspots Voraussetzung ist) tun dies nur, sofern für die Nutzung kein Entgelt erhoben wird.
  2. Abrechnungssysteme sind in der Anschaffung teuer und verursachen für Sie oder Ihr Personal Mehraufwand im täglichen Betrieb.
  3. Die meisten Internetnutzer sind es nicht mehr gewohnt, für Surfminuten zu bezahlen, denn Internet-Flatrates sind allgegenwärtig. Erfahrungsgemäß wird nur ein kostenloser Zugang als echter Service empfunden.
  4. Für Ihre Gäste ist der Zugang absolut unkompliziert, da diese sich lediglich anmelden müssen und danach sofort online sind.
  5. Der Service eines kostenlosen Internetzugangs ist ein zusätzlicher Werbeeffekt für Ihr Kerngeschäft. Vor Ort (POS), im Internet oder auch auf unserer interaktiven Hotspot-Karte unter www.meinhotspot.com/hotspots
Allgemein